Sauberes Wasser – erneuerbare Energie

Zwei unabhängige Abwasserreinigungsanlagen mit je einem individuellen Kanalnetz, die ARA Lyss und die ARA Messen.

Die Kosten übernehmen die Verbandsgemeinden und die Grossindustrien. Sie werden zu zwei Dritteln auf die Einwohnerwerte und zu einem Drittel auf die Kanalisationsnetz gemessene Abwassermenge umgelegt.

> Film Wasserreinigung

Schon gewusst?

  • Mehr als 2/3 des benötigten Stroms von 2‘730‘000 kWh werden mit drei Blockheizkraftwerken selber produziert.
  • Pro Jahr werden in den beiden ARA’s 875’000 m3 Biogas produziert.
4_ara_lyss_anlage_innenbild